Warenkorb:  Ihr Warenkorb enthält 0 Kurse
Sie sind hier: 
Dienstagsfilm "Nur eine Frau"
Dienstagsfilm "Nur eine Frau"

Kurs in den Wareenkorb legen  oder  direkt anmelden

Kursnummer:
1011
Kursstatus:
Der Kurs ist frei bzw. füllt sich

Diesen Film zeigt die VHS über das Netzwerk "Wegen der Ehre im Kreis Unna", das sich gegen Zwangsheirat und Gewalt in der Familie wendet.

Nur eine Frau ist ein Kino-Spielfilm von Sherry Hormann, der am 09. Mai 2019 in die deutschen Kinos kam. Der Film handelt vom Leben der türkisch-kurdischen Berlinerin Hatun Sürücü, die einem sogenannten Ehrenmord durch einen ihrer Brüder zum Opfer fällt.

Hatun "Aynur" Sürücü will ein freies, selbstbestimmtes Leben führen, was ihrer Familie nicht gefällt. Insbesondere ihre Brüder wollen ihren "westlichen" Lebensstil nicht akzeptieren. Das Drama nimmt seinen Lauf und mündet darin, dass ihr jüngster Bruder Nuri seine Schwester an der Bushaltestelle in der Nähe ihrer Wohnung erschießt.

Eine Gedenktafel erinnert an dieses Geschehen "Hier wurde Hatun Sürücü (geb. 1982) am 07. Februar 2005 ermordet, weil sie sich Zwang und Unterdrückung ihrer Familie nicht unterwarf, sondern ein selbstbestimmtes Leben führte. Zum Gedenken an sie und die weiteren Opfer von Gewalt gegen Frauen in dieser Stadt."

Eine rechtzeitige Anmeldung ist erforderlich!

Termin:
Di. 24.11.2020
Dauer:
1 Termin
Uhrzeit:
19:00 - 21:15 Uhr
Dozent(en):
Derzeit ist noch kein Dozent für diesen Kurs bekannt.
Kursort(e):
Kosten:
3,00 €

Copyright © die VHS 2012