Warenkorb:  Ihr Warenkorb enthält 0 Kurse

Bitte beachten Sie die Allgemeinen Gesch√§ftsbedingungen (AGB) der VHS Bergkamen, die im VHS-Geb√§ude ‚ÄěTreffpunkt‚Äú aush√§ngen oder hier abrufbar sind. Einige der nachfolgenden Informationen sind Ausz√ľge dieser AGB. 

Wer kann teilnehmen?

Die VHS als √∂ffentliche Einrichtung der Stadt Bergkamen dient der Weiterbildung Erwachsener. Teilnehmen kann, wer mindestens 16 Jahre alt ist. Ausnahmen gelten f√ľr besonders gekennzeichnete Kurse f√ľr j√ľngere Teilnehmende. Im Einzelfall entscheidet die VHS Leitung. Bei einzelnen Kursangeboten gibt es dar√ľber hinaus spezielle Zugangsvoraussetzungen (z.B. erforderliche Vorkenntnisse) oder sie richten sich an besondere Zielgruppen (z.B. Kurse speziell f√ľr Frauen).

Wer berät mich?

Falls Sie eine Beratung w√ľnschen, vereinbaren Sie bitte vorab unter 02307/284951 einen Termin. Bitte beachten Sie unsere Hinweise in Bezug auf unser Beratungsangebot unter "Unser Service".

Wie melde ich mich an?

Sie können sich (1) persönlich, (2) per Telefon, (3) online oder (4) per Post/per Fax/per E-Mail zu Kursen anmelden.

(1) Pers√∂nlich k√∂nnen Sie sich bei der VHS Verwaltung im Volkshochschulgeb√§ude ‚ÄěTreffpunkt‚Äú w√§hrend folgender B√ľrozeiten anmelden: montags bis freitags zwischen 08:30 und 12:00 Uhr sowie montags, dienstags und donnerstags zwischen 14:00 und 16:00 Uhr. Ein ausgef√ľlltes Anmeldeformular k√∂nnen Sie selbstverst√§ndlich zudem auch w√§hrend der allgemeinen √Ėffnungszeiten des VHS-Geb√§udes ‚ÄěTreffpunkt‚Äú (montags bis freitags zwischen 15:00 und 21:30 Uhr ‚Äď nur au√üerhalb der Ferien) abgeben.

(2) Sie k√∂nnen sich per Telefon bei Herrn Philipp Osterwald, 02307/284952, und Frau Heike Derksen, 02307/284954, zu den oben genannten B√ľrozeiten anmelden.

(3) Online können Sie sich jederzeit direkt hier unter vhs.bergkamen.de anmelden.

(4) Sie k√∂nnen ein ausgef√ľlltes Anmeldeformular an die VHS schicken, faxen oder als Dateianhang mailen (vhs@bergkamen.de).


Achtung!!!
Alle Anmeldungen sind verbindlich.
Sie erhalten von uns keine Anmeldebestätigung. Sie können den gebuchten Kurs besuchen, wenn Sie nach der Anmeldung keine Absage erhalten.

Wie melde ich mich ab?

Sie k√∂nnen von einem Kurs oder einer Veranstaltung zur√ľcktreten, wenn Ihre Abmeldung rechtzeitig in schriftlicher Form der VHS-Leitung vorliegt. Angemeldete Teilnehmende, die sich nicht rechtzeitig abgemeldet haben, bleiben in H√∂he der gesamten Kurskosten zahlungspflichtig.

Folgende Fristen sind f√ľr eine rechtzeitige Abmeldung einzuhalten:

1. Eine Abmeldung f√ľr eine Veranstaltung der VHS, deren Laufzeit √ľber einen Zeitraum von zwei Wochen hinaus geht, muss innerhalb von drei Werktagen nach Veranstaltungsbeginn schriftlich bei der VHS vorliegen.

2. Eine Abmeldung f√ľr eine Veranstaltung der VHS, deren Laufzeit nicht √ľber einen Zeitraum von zwei Wochen hinaus geht, muss sp√§testens 14 Tage vor Beginn der Veranstaltung schriftlich bei der VHS eingehen.

3. Gelten im Einzelfall andere Widerrufsfristen, werden sie gesondert bekanntgegeben.

Kann ich einen Platz in einem Kurs reservieren?

Sie k√∂nnen sich - je nach Kapazit√§t - f√ľr einige Tage unverbindlich einen Platz in einem Kurs reservieren lassen.

Kann ich einen Kurs probeweise besuchen?

‚ÄěSchnuppern‚Äú ist in der Regel nur in Sprachkursen und bei einigen Gesundheitskursen m√∂glich, um die Kenntnisse zu √ľberpr√ľfen und eine passende Kurszuordnung zu finden. Nutzen Sie daher ‚Äěbei Unsicherheit‚Äú vor einer Anmeldung die Beratungsangebote.

Einzelveranstaltungen

Eine vorherige Anmeldung ist, soweit nicht anders angek√ľndigt, auch f√ľr Einzelveranstaltungen erforderlich.

Teilnehmerzahl / -begrenzung

Die Kurse, Seminare und Lehrg√§nge der VHS k√∂nnen gef√∂rdert nur durchgef√ľhrt werden, wenn sich mindestens 10 Personen verbindlich angemeldet haben. Bei einer Teilnehmerzahl unter 10 gilt der erh√∂hte Kleingruppentarif. Bei einer vorgegebenen H√∂chstteilnehmerzahl erfolgt die Zulassung in der Reihenfolge der verbindlichen Anmeldungen.

Im Interesse Ihres Lernerfolges ist es notwendig, die Personenzahlen bei bestimmten Kursen zu begrenzen. Wir empfehlen ihnen daher, sich so fr√ľh wie m√∂glich anzumelden. √úber die maximale Teilnehmerzahl entscheidet die VHS.

Kurs belegt

Falls der von Ihnen ausgewählte Kurs belegt sein sollte, setzen wir uns mit Ihnen in Verbindung. Nach Möglichkeit bieten wir Ihnen einen Parallelkurs oder eine vergleichbare Veranstaltung an.

Kursausfall / Kursabsage

Ein Kurs findet in der Regel statt, wenn sich 10 Personen daf√ľr angemeldet haben. Ab 6 Anmeldungen kann ein Kurs stattfinden, wenn alle angemeldeten Personen dem erh√∂hten Kleingruppentarif zustimmen. Wird die Mindestteilnehmerzahl in einem Kurs nicht erreicht, sagt VHS diesen vor/mit Kursbeginn ab. In einem solchen Fall werden Sie informiert. Nur bei ausreichenden und rechtzeitigen Anmeldungen k√∂nnen geplante Kurse stattfinden.

Bei √ľberraschendem Unterrichtsausfall werden Sie von der VHS-Verwaltung - soweit m√∂glich ‚Äď telefonisch, per SMS oder per E-Mail verst√§ndigt. Ausgefallene Unterrichtseinheiten werden in der Regel nachgeholt. Ein Anspruch darauf besteht jedoch nicht.

Was und wie bezahle ich?

Kurskosten
Die Kurskosten sind entsprechend der Entgeltordnung der VHS Bergkamen in der jeweils g√ľltigen Fassung festgeschrieben und werden mit Kursbeginn f√§llig. Ab 10 Teilnehmenden gelten die angegebenen Kurskosten, bei weniger als 10 Teilnehmenden erh√∂hen sich die Kurskosten entsprechend der Teilnehmerzahl (Kleingruppentarif). Eine Kleingruppe mit dem erh√∂hten Kleingruppentarif wird nur nach Zustimmung der Teilnehmenden eingerichtet.

Zusatzkosten
In einigen unserer Kurse entstehen Zusatzkosten f√ľr Unterrichtsmaterialien, Kopien, Lebensmittel und anderes. Zusatzkosten werden beim jeweiligen Angebot ausgewiesen. Sie k√∂nnen nicht erm√§√üigt werden und werden gemeinsam mit den Kurskosten erhoben.

Ermäßigung
Gegen Vorlage einer entsprechenden Bescheinigung direkt bei der der Anmeldung haben gemäß Entgeltordnung folgende Personengruppen einen Anspruch auf 50 % Ermäßigung der reinen Kurskosten:
Auszubildende bis zum 25. Lebensjahr, Empf√§nger/-innen von SGB II oder SGB XII, Sch√ľler/-innen, Studenten/-innen bis zum 25. Lebensjahr, Praktikanten/-innen, Bundesfreiwillige, Wehrdienstleistende oder Freiwillige im Sozialen Jahr (FSJ), Inhaber/-innen der Jugendleiterkarte oder der Ehrenamtskarte NRW.

Bezahlung, Bankeinzug
Die Kurskosten nebst Zusatzkosten werden von Ihnen gegen Rechnung entrichtet oder von uns per SEPA-Lastschrift von Ihrem Konto eingezogen. Die Gläubiger-Referenz der Stadt Bergkamen, Rathausplatz 1, 59192 Bergkamen, lautet DE30ZZZ00000282378. Die Mandatsreferenz wird Ihnen separat von der Stadtkasse mitgeteilt. Die Kurskosten werden jeweils am 15. des auf den Kursbeginn folgenden Kalendermonats abgebucht. Kosten,die durch fehlerhafte Kontoangaben des Teilnehmenden, ungerechtfertigten Widerruf oder nicht ausreichende Kontodeckung entstehen, gehen zu Lasten des Kontoinhabers/der Kontoinhaberin.

Umfangreiche Informationen zur SEPA-Lastschrift finden Sie auf den Internetseiten der Stadt Bergkamen unter www.bergkamen.de oder erhalten Sie bei Ihrer Hausbank.

Teilnahmebestätigung

Eine Teilnahmebestätigung stellen wir Ihnen bei regelmäßiger Teilnahme (mind. 80 %) nach Kursende nur auf Wunsch aus.

Verhinderung
Verhindert kann jeder einmal sein. Ihr Kursleiter freut sich in diesem Fall √ľber eine Nachricht und wei√ü damit gleichzeitig, dass Sie wiederkommen werden.

√Ąnderungen

√Ąnderungen des Programms, der Veranstaltungsorte und der Kurskosten k√∂nnen vorkommen und bleiben vorbehalten. Bitte beachten Sie die Ank√ľndigungen im Internet und in der Tagespresse.

Hausordnung

Bitte beachten Sie in allen von der VHS Bergkamen genutzten Räumlichkeiten und Gebäuden die jeweils im Eingangsbereich ausgehängte Hausordnung. In allen von der VHS Bergkamen genutzten Schul- und öffentlichen Gebäuden gilt das gesetzlich beschlossene absolute Rauchverbot. Mit Inlineskates und Rollerblades, Fahrrädern und Rollern ist das Betreten dieser Gebäude nicht erlaubt. Das Mitbringen von Tieren ist nicht gestattet.

Copyright © die VHS 2012