Kursdetails

212-2001 Vortrag: Die abenteuerliche Geschichte der Künstlerinnen von der Renaissance bis zur Moderne

Beginn Mi., 10.11.2021, 18:00 - 19:30 Uhr
Kursgebühr 0,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Donatella Chiancone-Schneider

Die heute bekanntesten Künstlerinnen lebten überwiegend im 19. - 20. Jahrhundert oder sind unsere Zeitgenossinnen, dabei haben sich Frauen mit Malerei, Grafik und Bildhauerei praktisch schon immer professionell beschäftigt.
Ab der Renaissance - mit der Zunahme ihrer Sichtbarkeit und Resonanz - konkurrierten immer mehr Künstlerinnen mit ihren Kollegen u. a. als offizielle Portraitistinnen an verschiedenen königlichen Höfen in ganz Europa. Alte Vorurteile über ihre natürliche Veranlagung und gesellschaftliche Rolle lasteten noch sehr lange auf beruflich erfolgreichen Frauen, gleichzeitig genossen etliche von ihnen bereits zu Lebzeiten einen glänzenden Ruf und einige wurden nie wirklich vergessen.
Die spannende und widersprüchliche Geschichte bildender Künstlerinnen vom 16. bis zum 20. Jahrhundert wird mit historischem Hintergrundwissen und zahlreichen Bildbeispielen aus vielen Ländern illustriert.




Kursort

Internet




Termine

Datum
10.11.2021
Uhrzeit
18:00 - 19:30 Uhr
Ort
Internet