Bildungsscheckberatung

Zukunft braucht Bildung – das gilt auch für die Arbeitswelt. Mit Blick auf den Fachkräftebedarf wollen sowohl Bundes- als auch Landesregierung zum lebenslangen Lernen motivieren und unterstützen die Anstrengungen zur beruflichen Weiterbildung. Der Bildungsscheck, gefördert aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds, ist dafür ein bedeutsames Angebot für die kontinuierliche Aktualisierung und Weiterentwicklung der beruflichen Kompetenzen.


DER BILDUNGSSCHECK

Mit dem „Bildungsscheck NRW“ wird die Teilnahme an beruflicher Weiterbildung durch das Land Nordrhein-Westfalen aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds mit bis zu 500 € (maximal 50 % der Weiterbildungskosten) gefördert.

Die aktuellen Zugangsbedingungen und weitere Informationen sind im Internet unter www.bildungsscheck.nrw.de oder auch www.weiterbildungsberatung.nrw zu finden.
Die Volkshochschule Bergkamen ist anerkannte Beratungsstelle für den Bildungsscheck. Bitte klären Sie in einem persönlichen Beratungstermin ihre persönliche Anspruchsberechtigung.


Ansprechperson

Manuela Sieland-Bortz
Stellv. VHS-Leiterin
Tel.: 02307/284953
E-Mail: m.sieland-bortz@bergkamen.de